Pferdeführerschein-Umgang

Das erste Online Training zum

Pferdeführerschein-Umgang

fördert den artgerechten und kompetenten Umgang mit dem Pferd!

Der Pferdeführerschein ist der Nachfolger des Basispasses der FN.

Information zum Pferdeführerschein

Der Pferdeführerschein – Umgang bietet für Kinder und Erwachsene eine wirkungsvolle Möglichkeit, das Grundwissen über das Pferd und dessen Haltung und Bedürfnisse zu erwerben, oder zu vertiefen. Dadurch trägt er z. B. für die Kinder, die reiten lernen wollen, genauso wie für deren Eltern,  zum besseren Verständnis für das Verhalten des Pferdes bei. So kann jeder, der den Pferdeführerschein erwirbt dabei helfen, Unfälle zu vermeiden und den Umgang mit dem Pferd stressfrei und harmonisch zu gestalten. Der Pferdeführerschein – Umgang wird durch eine umfangreiche theoretische und praktische Prüfung erworben und dient als Grundlage für die weiteren Reitabzeichen der FN, ab dem Reitabzeichen 5, für das Westernreiten ab Reitabzeichen 4. Die Inhalte, die hier sehr ausführlich und anschaulich beschrieben werden, dienen natürlich auch als Wissensgrundlage für die Prüfung der weiteren Reitabzeichen der FN. Vor der Prüfung zum Pferdeführerschein – Umgang ist ein Lehrgang erforderlich. Die Prüfung zum Pferdeführerschein – Umgang können Vereine und Betriebe durchführen, die eine Genehmigung des Landessportbundes oder des Landeskommission haben. Vor der Prüfung ist ein Vorbereitungslehrgang mit 30 Lerneinheiten Pflicht. Zugelassen werden zur Prüfung kann jeder, der die geistige und körperliche Reife dafür hat. Lehrgangsleiter für diesen Lehrgang müssen mindestens eine der folgenden Qualifikationen haben: Trainer-C mit gültiger DOSB- oder DOSB/BLSV-Trainerlizenz Pferdewirt mit gültiger DOSB- oder DOSB/BLSV-Trainerlizenz oder gültigem BBR-Fortbildungsnachweis Pferdewirtschaftsmeister mit entsprechender Fortbildung.
  Im Unterschied zum Basispass ist für die Zulassung zur Prüfung zum Pferdeführerschein ein Vorbereitungskurs mit 30 Lerneinheiten Vorschrift. Dieser Vorbereitungskurs vermittelt den Teilnehmern das notwendige umfassende Wissen über das Pferd. In dem Online Training sind die Inhalte durch viele Fotos und Videos anschaulich und umfassend aufbereitet und bietet so die Ideale Ergänzung zum Vorbereitungslehrgang und bereitet optimal auf die Prüfung vor!

Das Online Training ist die professionelle Alternative zum Buch.

Interaktive Videos, viele Fotos und Lernzielkontrollen zu jedem Thema sind die optimale Begleitung für den Vorbereitungskurs und bereiten so auf die Prüfung vor.

Das Online Training  beschreibt anschaulich alle wesentlichen Belange, die zum harmonischen, sicheren und artgerechten Umgang mit dem Pferd wichtig sind.  Vom ersten Ansprechen und Aufhalftern, über Pferde verstehen, Pflege, Gesundheit, Fütterung und Haltung und zu guter letzt Bodenarbeit, Verladen und Verhalten im Straßenverkehr sind hier alle wichtigen Punkte, die für Pferdeleute von Bedeutung sind, und ausführlich erklärt.

Hier geht es direkt zum Pferdeführerschein – Umgang

€27,95 – In den Warenkorb
Für jeden, der mit Pferden umgeht ist es wichtig, die Bedürfnisse des Pferdes und dessen Verhaltensweisen zu kennen und zu verstehen – das ist eine der Voraussetzungen für die eigene Sicherheit und die des Pferdes.

Das sind die weiteren Themen:

  • Erste Annäherung
  • Pferde verstehen
  • Pferdekunde
  • Fütterung
  • Pflege
  • Haltung
  • Gesundheit und erste Hilfe
  • Ausrüstung
  • Bodenarbeit und Verladen.

Abgerundet wird das ganze durch die vielen praktischen Übungen zu dem Thema Umgang, Ausrüsten des Pferdes und vor allen Dinge das Führen auch im weiteren Umfeld der Reitanlage und im Straßenverkehr. Die Lernkontrolle wird durch die vielen themenbezogenen Tests garantiert. Der Pferdeführerschein deckt alle wichtigen Informationen ab, die jedem Pferdebesitzer, Reiter, Fahrer  oder im Umgang mit dem Pferd gegenwärtig sein sollten. Sicherheit geht vor! Wie sieht die richtige Ausrüstung für die Reiter aus?

Der Pferdeführerschein Umgang ist ab dem 01.01.2020 (anstelle des Basispass Pferdekunde) die Voraussetzung für Abzeichenprüfungen ab Klasse 5 (beim Westernreiten ab Klasse 4).

Der Pferdeführerschein als Online Training, die ideale, zeitgemäße Lernmethode:

  • das Training ist immer und überall durchführbar
  • es müssen keine Termine vereinbart werden
  • jeder Teilnehmer hat eine eigene Lernfortschritt-Kontrolle durch die vielen Tests
  • Videos veranschaulichen die Praxis
  • hier sind alle notwendigen Inhalte für die Prüfung zum Pferdeführerschein Umgang enthalten
  • das Training ist auch als Nachschlagewerk oder als Wissensgrundlage für die anderen Reitabzeichen  sinnvoll.

Wenn Sie noch mehr wissen möchten, dann gibt die kostenlose Kurzversion einen kleinen Einblick über die Themen.

Gratis – In den Warenkorb